Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Maifeier|Maifeuer 2019

 

 

Unser Hausball an Fasching ist jetzt orange!

 

 

Weihnachtsparty mit Live-Musik 

 

Alle Jahre wieder - schöne Tradition: das Worschtkischefescht bei Maaße


 

Laxemfest 2018 

In Schiffweiler wird zu Gunsten des Laxemfonds wieder Laxem gekocht. Die Strausse haben sich der Heimat verschrieben, leider konnten Sie dieses Jahr keinen Einsatz erbringen, daher haben wir es uns nicht nehmen lassen eine Spende zu überreichen. Tolle Sache, Danke an die Dorfgemeinschaft. Heimat - Brauchtum - Zukunft – mit Dominik Dietz, Rebecca Fuchs und Mathias Jochum.

 

Maifeier | Maifeuer 2018

 

Neuer Vorstand gewählt - April 2018

Mitgliederversammlung bei den "Straußen": Hier im Überblick unser teilweise alter/neuer Vorstand - gewählt für die nächsten 2 Jahre:

Neu mit dabei: Kristian Klepper im Orgateam. In ihren Ämtern bestätigt: die Präsidenten Dominik Dietz und Mathias Jochum, Diana Freynhofer wechselt von ihrem Amt als Beisitzerin zur neuen Schatzmeisterin, Beisitzer bleiben Verena Biehl, Sebastian Jochum und Rebecca Fuchs (Vermietung Vereinsheim). Unser Orgateam besetzen Jens Krämer, Matthias König und (oben schon erwähnt), Kristian Klepper. Bettina Papa ist weiterhin Referentin für Öffentlichkeit und Presse. Unsere Schriftführerin ist unverändert Andrea König. Vielen Dank unserer Versammlungsleiterin Jutta Jochum! Ein besonderer Dank für die jahrelange Vereinsarbeit an unsere ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Christian Zewe, Christian König, Timo Frank und Santino Cinquemani!

 

 

Unser 2. Hausball an Fasendfreitag:

 

 

Frohe Weihnachten!

 

 

Worschtkischefescht!


 

 

Vereinsfahrt durch unsere Heimat 2017

 

 

Unser erstes Maifeuer 2017!

 

 

Neue Tradition: Hausball an Faschingsfreitag

 

 

Alle Jahre wieder: Unsere Weihnachtsfeier


 

Worschtkischefeschd iss wedda!!!

 

Komm und feier' mit!Komm und feier' mit!

 

Strauße helfe beim Laxemfest in Schiffweiler - September 2016

 

 

Das Highlight des Jahres - Schiffweiler Kerb in Juli

Wem is die Kerb?Wem is die Kerb?

 

 

 

Macht mit bei unseren Faschingsumzügen!!! >> leider ausgefallen

Wurfmaterial wurde Schiffweiler Schulen gespendet....

Am Rosenmontag: Rosenmontagsumzug in Stennweiler, Treffpunkt 14 Uhr auf dem Schulhof.

Am Faschingsdienstag, Umzug in Heiligenwald, Treffpunkt 13 Uhr in der Karlstraße.

Macht mit! Habt Gaudi, werft Kamelle und helft, dass auch die kleineren Faschingsumzüge weiterhin Tradition haben. Alleh Hop!!!

 

Alleh hopp - mitfeiern!!!Alleh hopp - mitfeiern!!!

 

Mitgliederversammlung im Januar

An 25.1.2016 fand die Mitgliederversammlung der Strauße 09 Schiffweiler im Vereinsheim an der Mühlbach statt. Neben Neuwahlen des Vorstandes standen auch die Berichte über die Arbeit der Strauße in den letzten beiden Jahren auf der Tagesordnung. Getreu dem Motto Heimat-Brauchtum-Zukunft haben wir uns auch in dieser Zeit wieder stark im Ortsgeschehen eingebracht und vieles an Aktionen für unsere Mitglieder und die Bevölkerung durchgeführt.  Bei den anstehenden Wahlen wurde auf Kontinuität bei den Vorstandsämtern gesetzt. Einstimmig als Präsidenten wiedergewählt wurden Mathias Jochum und Dominik Dietz. Die Kasse führt weiterhin Santino Cinquemani und als Schriftführerin wurde Andrea Michel bestätigt. Das gut arbeitende Orgateam bleibt auch unverändert und Christian Zewe, Timo Frank und Jens Krämer werden weiterhin als Organisationsleiter tätig sein.  Neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit ist Bettina Papa. Sie übernimmt das Amt von Gianna Zewe, der wir an dieser Stelle für ihre Arbeit in den letzten Jahren besonders danken. Als Beisitzer wurden Rebecca Fuchs (Vermietungen), Matthias König, Sebastian Jochum, Verena Biehl, Diana Freynhofer (Webseite) und Christian König gewählt, der sich zukünftig auch als „Hüttenwart“ des Vereinsheims betätigen wird. 

 

Fröhliche WeihnachtenFröhliche Weihnachten

 

 Strauße Vereinsheim

Die Strauße haben ein neues, 'altes' Vereinsheim.

Das ehemalige Tennisheim in Schiffweiler ist jetzt unser Vereinsheim. Die Location knn auch gemietet werden.

Nähere Infos gibts >hier<.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Worschtkischefescht 2015

 

Fahrt zum ZDF Fernsehgarten Mainz

 

Die Moderatorin Andrea Kiewel würdigte mit einem großen Applaus des ZDF Fernsehgartens die ehrenamtlichen Mitglieder mit den Worten "In diesen Zeiten, ist Ehrenamt wichtiger den je". Um so mehr freut es uns, dass das ZDF Team unsere Mitglieder während diesem Applaus einblendete.

 

 

Besichtigung Karlsberg-Brauerei

Am Donnerstag den 27.08.2015 haben sich die Strauße 09 Schiffweiler auf Einladung von Herrn Bernd Fuchs und Karlsberg Homburg auf den Weg nach Homburg/Saar zur Brauereibesichtigung gemacht. Dank der guten Verkehrsanbindung der Deutschen Bahn traf man sich in Schiffweiler am Bahnhof um mit dem Zug nach Homburg zu reisen.
Nach einem kurzen Fußweg vom Bahnhof an die Brauerei wurden wir von Herrn Hiege und Frau Knop herzlichst begrüßt.
Nach Besichtigung des alten Sudhauses und einem Filmvortrag über die Historie, Tradition und Innovation der Karlsberg Produkte ging es in die Produktion und zur Besichtigung der neuen Edelstahl-Abfüllanlagen sowie der Flaschenabfüllung. Nach interessanten Information des Produktionsablauf wurden wir zum Abschluss von Karlsberg noch zur fachmännischen Bierprobe und einem Braubraten in der „Schalander“ eingeladen.
Nicht nur für unsere Mitglieder und Freunde war es ein gelungener Ausflug mit vielen neuen Erkenntnissen.
Die Strauße 09 - Schiffweiler möchten sich nochmals rechtherzlich für die Einladung bedanken und verbleiben mit geschmackvollen Gedanken an diesen Tag.

 

Schiffweiler Kerb 2015

Wem iss die Kerb? Uns!Wem iss die Kerb? Uns!

 

Ob jung oder alt, kommt vorbei und feiert mit!Ob jung oder alt, kommt vorbei und feiert mit!

Fühlingsfest 2015Fühlingsfest 2015

Fahrt mit uns und insgesamt 50 Personen zum Frühlingsfest.

Es erwarten euch:
- Bustransfer (inkl. Bergmannsfrühstück)
- ein Tag in Stuttgart auf dem Frühlingsfest - Cannstatt
- Sitzplatz-Reservierung im Festzelt inkl. 3 Maß Bier, 1 Essen
- Fahrgeschäfte für klein und groß ;-)

Die Fahrt kostet:
für Mitglieder: 52 EUR
für nicht Mitglieder: 60 EUR

 

Anmeldung bitte per Mail an strausse09@zewe.info

und Überweisung an

Strauße 09 e.V.
Bank 1 Saar Schiffweiler

Konto:  111 265 003
BLZ:  591 90 000

Verwendungszweck: Dein Name, Frühlingsfest

 

Wichtig: Erst mit Überweisung der Fahrtkosten ist die Anmeldung verbindlich!
Schnell anmelden, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

Mitmachen!!!Mitmachen!!!

 

Mitmachen!!!Mitmachen!!!

 ***Neuer Vorstand 2014***

 

Der "neue"Strauße '09 Vorstand wünscht einen guten Start ins Jahr 2014! Wir begrüßen unseren neuen Schatzmeister Santino Cinquemani, im Orga-Team Jens Krämer und als Beisitzerin Rebecca Fuchs!

Auf dem Foto: v.h.l. Christian Zewe, Sebastian Jochum, v.m.l. Timo Frank, Santino Cinquemani, Matthias Jochum, Jens Krämer, v.v.l. Verena Biehl, Gianna Meiser, Mathias Jochum, Dominik Dietz, Rebecca Fuchs. Es fehlen Andrea Michel und Diana Freynhofer.

 

***Strauße-App ist da***

Jetzt ist Sie da!!!! Die Strauße '09 Smartphone App! Alle Neuigkeiten, Veranstaltungen, Fotos und Termine sind jetzt immer aktuell auf deinem Smartphone!!! Seit 2014 für Apple, Android und Windows Smartphones erhältlich.

 

 

 


***Schiffweiler Kirmes - Mir feiere Kerb
***


Die Kerb, feiern die Schiffweiler Bürger schon seit vielen Jahrzehnten, doch selbstverständlich ist das nicht! Denn was in vielen Orten im Saarland langsam ausstirbt, wird hier in Schiffweiler, als eine feste Traditionsveranstaltung des Ortes, noch richtig gefeiert und so soll es auch bleiben. Das Spektakel beginnt am Freitag den 13.07.2012 um 18 Uhr mit dem Kirchweihgottesdiens...t in der katholischen Kirche St. Martin. Danach wandern die Strauße gemeinsam mit dem Festumzug und dem bunt geschmückten Kerwestrauß zum Festplatz. Hier auf dem Greifenburger Platz, wird dann die Kirmes durch eine feierliche Rede des Schellemanns und dem ersehnten Fassanstich eröffnet. Nach dem Kirmestreiben am Samstag, geht die Party im Gasthaus Schellemann bis tief in die Nacht weiter. Am Sonntag, fährt der Kerwe- Express wie jedes Jahr ab 14:30 Uhr durch Schiffweiler und bietet überraschende Ausblicke von den Bergen und Tälern des Ortes.

Doch wir Strauße´09 wissen natürlich auch, dass die Schiffweiler Kirmes an diesem Wochenende nicht die einzige Veranstaltung in der Gemeinde ist. Denn an diesen Tagen und auch noch ein Wochenende später lädt SR 3 zur saarlandweit einzigartigen "Sommer Alm" auf der Bergehalde in Landsweiler ein. Dieses Fest verbunden mit dem Ausbau des Garten Redens und dem Standort Itzenplitz bietet nicht nur Landsweiler und Heiligenwald eine einmalige Entwicklungsperspektive. Denn genau durch diese Standortentwicklung hat die Gemeinde Schiffweiler jetzt die Möglichkeit sich zu einem ansehnlichen Freizeit-, Arbeits- und Wohnstandort zu entwickeln. Doch auch die Heimat-, Brauchtums- und Zukunftspflege spielt für die Entwicklung der Gemeinde eine große Rolle und genau das, versuchen wir Strauße am Wochenende zu verbinden. Nur in diesen 3 Tagen, liegt unser Schwerpunkt in Schiffweiler. Die Kirmes als Traditionsveranstaltung wollen wir bewahren. Doch gleichzeitig wollen wir, dass sich in der Zukunft neue Traditionen entwickeln und besuchen somit in der Woche vom 16.07- 22.07 verstärkt die Sommer Alm auf der Bergehalde in Landsweiler- Reden. Somit freuen wir uns über jeden Bürger, der mit uns am kommenden Wochenende die Kirmes in Schiffweiler feiert und falls ihr auch noch ein Strauße- Shirt habt, bringt es mit, zieht es an, es erwarten euch tolle Specials. Wir freuen uns auf euch!!!

Heimat- Brauchtum- Zukunft Schiffweiler Strauße 09

 

 

***Party am 14.4.12 - Die Präsidente zappe im Schellenmann***
 

 

***AUSVERKAUFT***Fahrt zum Frühlingsfest ***

Auf zum 74. Stuttgarter Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart. Fahrt mit uns am 5. Mai und ingesamt 50 Personen zum Frühlingsfest (www.stuttgarter-fruehlingsfest.de)

Es erwarten euch: eine super geile Busfahrt (inkl. Present), ein geiler Tag in Stuttgart, es besteht die Möglichkeit das Mercedes- Benz Museum zu besichtigen (ca. 5 Gehminuten entfernt), Party ohne Ende im Festzelt mit Sitzplatz-Reservierung, Fahrgeschäfte für klein und groß ;-)

Die Fahrt kostet für Mitglieder: 50 Euro und für nicht Mitglieder: 55 Euro. Enthalten sind Busfahrt hin und zurück, Present, Bergmannsfrühstück für unterwegs mit Lyoner, Brötchen und Bier, Festzelt Reservierung inkl. Sitzplatz, 3 Maß-Bier, 1/2 Göckele (1 Maß-Bier mehr als letztes Jahr), VIP-Plätze ZELT MITTE!!! >> www.goeckelesmaier.de

Also ROCKT mit uns Stuttgart!!

 

***Neuer Vorstand gewählt - Januar 2012***

 ***Ziegen, Lamas und Strauße auf der Alm*Juli 2011***
>> Eine echte Alm in unserer Gemeinde? Klar, dass die Mitglieder des Vereins Strauße'09 -Heimat, Zukunft, Brauchtum- sich das nicht entgehen ließen. Bereits zum zweiten Mal fand die SR3-Sommeralm am Zukunftsstandort Reden statt. Pünktlich, Freitagmittag um 17 Uhr versammelten sich zahlreiche Strauße, natürlich stilecht mit Dirndl oder Lederhosen, um den Almauftrieb mit dem Almebi, vielen Vereinen, Gruppen und Feierlustige sowie Ziegen und Lamas zu unterstützen.Auf der Bergehalde mit der neuen Blockhütte, Orchester, Almhornbläser und bayrischer Bewirtung kam echte Almstimmung auf. An zehn Tagen, bei teilweise launischem Wetter, wurde vieles für Jung und Alt geboten, sodass die Strauße natürlich nicht nur beim Almauftrieb den Weg nach oben gefunden hatten. Manche Mitglieder halfen auch tatkräftig hinter der Theke, andere tatkräftig davor. Montags bei Pe Werner und freitags bei der Coverband Changes spielte auch das Wetter mit, und bei dem Höhepunkt am Samstag mit der Partyband „Die Höhner“ wartete der Regen wenigstens bis die Band ihr Programm zu Ende gespielt hatte. Die gute Partystimmung der Höhner konnte auch der Dauerregen nach dem Konzert nicht trüben, sodass nach lange gefeiert wurde.Die Strauße unterstützen gerne diese Veranstaltung, es lohnt sich die Freizeiteinrichtungen am Standort Reden zu stärken, da dieser wichtig für die Zukunft unserer Gemeinde ist. Vielen Dank an den SR3, den Almebi und den Landkreis Neunkirchen für die gelungene Veranstaltung. Hoffentlich findet die Sommeralm auch in den kommenden Jahren statt und wird so zu einer echten Tradition. 30.000 Besucher können nicht irren....

 

***Kinderfest Schiffweiler* 22. Mai 2011 *** 
>> Erfolgreiche „Hochstapler“ bei den Straußen’09 am KinderfestDas große Kinder- und Familienfest in der Gemeinde Schiffweiler ist bereits eine schöne Tradition geworden. Der Verein Strauße’09 hat sich Brauchtum und Zukunft auf die Fahne geschrieben und da Kinder unsere Zukunft sind, stand schnell fest, dass die Strauße am Kinderfest teilnehmen. Die Attraktion war ebenfalls schnell gefunden: Kistenklettern. Eine tolle Aktion für alle Altersgruppen um eigene Ängste zu überwinden sowie Gleichgewichtssinn, Koordination und Selbstwertgefühl zu stärken. Pünktlich um 10 Uhr am Sonntagmorgen, 22. Mai, hat das Kletterteam der Strauße unterstützt durch die Feuerwehr auf dem Greifenburger Platz den Kran der Firma Linnebacher (Danke für die kostenlose Leihgabe) und die Sicherungsseile aufgebaut. Die Stimmung war durch den anhaltenden Regen etwas getrübt, aber die Hoffnung auf ein gelungenes Kinderfest war groß, haben sich doch über 20 Vereine so viel Arbeit gemacht… Also testeten erst mal Strauße-Orgaleiter Christian Zewe und Strauße-Präsident Dominik Dietz die Aktion: „Kistenklettern war für mich eine wackelige Angelegenheit, um sich einen Überblick zu verschaffen! Aber als Präsident, sollte man ja mit gutem Beispiel vorangehen…“, so das Kommentar von Dominik Dietz zu seinem rekordverdächtigen Ergebnis von 19 Getränkekisten. Mittlerweile wurde der Regen weniger, so lies sich Bürgermeister Markus Fuchs nur kurz bitten, bis er in den Sicherungsgurt stieg, um zu zeigen, dass auch er hoch hinaus will. Etwas skeptisch schaute er schon drein, ließ sich aber nicht beirren und schaffte respektable 15 Kisten: "Also, das Kistenklettern war spitze. Insbesondere für unsere Kids muss es ein tolles Gefühl sein, mit eigener Kraft und Geschicklichkeit Kiste um Kiste nach oben zu steigen. Das Selbstwertgefühl dürfte dabei gewachsen sein. Mir hat es auch riesig Spaß gemacht und ich glaube mit 15 Kisten kann ich für mein Alter ganz zufrieden sein. Man weiß, dass irgendwann der Absturz kommt, deshalb war es schön zu wissen: da ist jemand, der fängt mich auf.", kommentierte Markus Fuchs seinen Aufstieg.Von diesem Ergebnis ausgehend, zeigte Simon Schmitt (12) dann den Männern wie Kistenklettern funktioniert und stapelte eine Kiste über die andere. Als er die 20. Kiste in einer Höhe von etwa sieben Metern erreicht hatte, meinte er nur ganz cool: „Wo sind die weiteren Kisten?“. So war der erste Rekord des Tages aufgestellt. Ab 12 Uhr meinte es der Wettergott, trotz Unwetterwarnungen, gut mit Schiffweiler und viele Besucher stürmten den Greifenburger Platz. Das Kletterteam hatte alle Hände voll zu tun, denn es standen immer bis zu zehn Kids in allen Altersgruppen Schlange, um erfolgreichster „Hochstapler“ des Tages zu werden. Insgesamt erreichten an diesem Tag fünf Jungs und zwei Mädels die maximale Anzahl der Getränkekisten. Aber zufrieden mit der eigenen Leistung, Ängste zu überwinden und die wackeligen Knie zu ignorieren, waren alle. Deshalb haben die Strauße auch jedem Teilnehmer eine Urkunde ausgestellt und viele Siegerfotos gemacht. Denn Sieger waren sie alle an diesem Tag.  

***Frühlingsfest Stuttgart * 7. Mai ***
>> Busfahrt, Bergmannsfrühstück mit Beckers Pils und Lyoner,  Cannstadter Wasen, Riesenrad, Festplatz, Schießstand, Dirndl, Lederhosen, Wildwasserbahn, Geiserbahn, Festzelt Grandl Hofbräu, "Beim Grandl trifft mr sich! im berühmten Hofbräu-Zelt! Riesen-Stimmung und gute Laune mit Filderspatzen, Freibier - Liveband + Tobee, x Maß Bier, halbes Maß Wein oder Weinschorle, ein halbes Hähnchen oder Kässpätzle...   :) Scheen wars.

***Fahrt zur Keltenausstellung***

Die Strauße'09 waren am 27. März bei der Keltenausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Kelten waren mächtige Herrscher und haben ihre Spuren in unserer Heimat hinterlassen. Unter dem Motto "Heimat und Brauchtum" sind die Strauße diesen Spuren in die Eisenzeit gefolgt.

Vor 2500 Jahren ist das Saarland mit Luxemburg, Lothringen, Rheinland-Pfalz und dem belgischen Wallonien ein wichtiges Zentrum Europas. Hier leben Kelten. Ihre Fürsten sind gefürchtete Krieger. Sie legen den Grundstein für eine neue Kultur, die Latène Kultur. Ihre Schmiede beherrschen die Kunst, Eisen zu gefürchteten Waffen und innovativen Werkzeugen zu formen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gibt mit der Ausstellung "Die Kelten. Druiden. Fürsten. Krieger." erstmals einen breiten Einblick in dieses vergessene Kapitel unserer Kultur. Mehr als 150 ausgewählte Exponatengruppen lassen Innovation, Kultur und Macht der Kelten in der 6000 m2 großen Gebläsehalle lebendig werden. Die Ausstellung erweist sich als Publikumsmagnet. Kurz nach der Hälfte der Ausstellungszeit haben bereits 50.000 Menschen die Völklinger Keltenausstellung besucht.

 

***Strauße auf Wachstumskurs***

!!!Über 100 Mitglieder!!!

SZ-Artikel vom 5. August
zu lesen
unter
> Presse :)







***
Die Strauße sind online
* 22.07.2010***
>> An der Kerb haben wir beschlossen, wir brauchen eine Internetpräsenz >> gesagt, getan - wir sind online!!!

 

 

***Planungsfahrt zur Partnergemeinde nach Greifenburg***

22.07.2010 - „Heimat-Brauchtum-Zukunft“, unter diesem Motto hat sich im vergangenen Jahr der Verein Strauße 09 Schiffweiler gegründet und sich neben der Heimat-, Traditions- und Kulturpflege auch das Ziel gesetzt, die Städtepartnerschaften der Gemeinde Schiffweiler auch für die kommenden Generationen mit Leben zu erfüllen.

Um diesem Ziel gerecht zu werden, hat nun vergangene Woche erstmalig ein Besuch des Vorstandes der „Strauße“ in der österreichischen Partnergemeinde Greifenburg stattgefunden, bei dem man teilweise bestehende Kontakte intensivieren, neue Kontakte knüpfen und eine größere Fahrt im August planen konnte.

Hierbei konnte man erfreulicherweise feststellen, wie intensiv das Verhältnis zwischen Schiffweiler und Greifenburg tatsächlich ist und erleben, wie herzlich man als Gast aus der Partnergemeinde an allen Stellen vor Ort, auch teilweise spontan, empfangen wird. Dass dies so ist, ist all denjenigen zu verdanken, die diese Partnerschaft seit Jahrzehnten leben und pflegen und sollte an dieser Stelle auch einmal entsprechend gewürdigt werden.

Bei traumhaftem Wetter über die vier Tage konnte der Vorstand viele gute Gespräche führen, interessante Flecken der Partnergemeinde kennenlernen und bei der ein oder anderen regionalen Köstlichkeit auch schöne gemeinsame Abende verbringen. Der Auftakt ist also gelungen und die „Strauße“ freuen sich auf weitere gemeinsame Treffen mit den Partnergemeinden.

Eine weitere Gelegenheit hierzu bietet sich im August, wenn wir erstmalig für eine ganze Woche „offiziell“ nach Greifenburg fahren und dort mit einem interessanten Rahmenprogramm einige schöne Tage verbringen wollen.

 

Merken

Merken

Merken